Konzertprogramme – Gipfeltreffen – Geige, Gambe & Traversflöte

Gipfeltreffen Barock
Friedrich der Große – Ludwig XIV. – Alexander VIII.
Traversflöte – Gambe – Geige

Die Epoche des Barock war eine Zeit großer Umbrüche, absolutistischer Herrscher sowie des erstarkenden Humanismus. Der Mensch als Individuum rückte immer mehr in den Mittelpunkt. Zugleich war es auch eine Epoche der Neuentwicklung von Musikinstrumenten.

Lassen Sie sich entführen zu einer ungewöhnlichen Reise nach Frankreich, Deutschland und Italien an die schillerndsten Höfe ihrer Zeit.Treffen Sie den absolutistischen Herrscher Ludwig, den XIV, der ein Liebhaber der Viola da Gamba war. Ein Instrument, das nach Zeitzeugenberichten sowohl das sanfte Atmen eines schlafenden Kindes, wie auch den gewaltigen Schlachtruf des Heinrich von Navarra imitieren könnte.
Kommen Sie mit an den Hof Friedrich des Großen, einen, für seine Kriegskunst gefürchteten Staatsmann, der kein Instrument mehr liebte als seine Traversflöte.
Der König scheute keine Kosten und holte sich die größten Musiker seiner Zeit wie Carl Philipp Emanuel Bach oder Johann Joachim Quantz an seinen Hof. Bei letzterem nahm Friederich der II. auch Traversflötenunterricht, worüber es amüsante Belege gibt.
Erleben Sie die glanzvolle Musikwelt der ewigen, auf sieben Hügeln erbauten Stadt. Wer auch immer Rom 1689 vorstand – der eigentliche Herrscher war das neu gewählte Oberhaupt des Vatikans und Herrscher der christlichen Welt – Papst Alexander VIII. In seiner kurzen Amtszeit erblühte die Kunst in Rom und eine geheime Kunstakademie – die „Arcadia“ – wurde gegründet.

Ein berühmtes Mitglied dieser Akademie, der später auch Goethe beitrat, war der Geigenvirtuose Arcangelo Corelli, den man in Italien auch „il divino“ – „den Göttlichen“ nennt.
Seine Kompositionen gehören zu den meistverlegten Werken der europäischen Musikgeschichte.

Werke von Corelli, Bach, Händel, Quantz, Marais, Couperin, …

Ensemble Bayern Barock
Penelope Spencer – Barockvioline
Marion Treupel-Franck – Traversflöte
Jakob Rattinger – Viola da Gambe

Begleitet von Cembalo, Theorbe, Barockgitarre et al.